14. & 15. August 2015

Liebe Freunde!

Nun ist es amtlich:

Rock am Kuhstall 2015 wird es nicht geben!
Das tut mir sehr leid, vor allen Dingen für Euch, die ihr Euch ja schon so darauf gefreut habt. 

So kann ich Euch nur ein tausendfaches „DANKE!“ zurufen für Eure Bereitschaft bei uns zu spielen, Gast zu sein, zu feiern und natürlich auch dafür, dass Ihr den Rock’n Roll nicht sterben lasst!

Liebe Grüße!

 

 

Rock am Kuhstall 2010

Das waren 2 Tage mit 8 Bands
Rock am Kuhstall 2010 - am 13. August & 14. August jeweils um 20.00 Uhr
in 14822 Schlalach (bei Treuenbrietzen)

Zehn Jahre Rock am Kuhstall!

Schon zum zehnten Mal forderte die grasende Kuh den Bauern auf, den Traktor abzustellen und seine Forke gegen ein schäumendes Glas voll Biernektar einzutauschen. Die Organisatoren Thomas Nehrkorn (Excelsis Rockband) und Marcel Wricke (Blind Man´s View) zeigten hier, dass aus einer kleinen Idee wahrlich Großes entstehen kann. Acht Bands rockten im Jahr 2010 am 13. und 14. August auf der Bühne inmitten der flämischen Kuhwiesenlandschaft in Schlalach bei Treuenbrietzen.

In Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen ist hier ein in der Region schon weitbekanntes Projekt entstanden, welches nicht nur den Nachwuchs fördert und die Rockmusik auf den ehemaligen Spargelacker bringt, sondern dem Interessierten auch klarmacht, dass es hier mehr gibt als Spargel- und Nadelwälder. Für einen geringen Eintritt ist es hier möglich, sowohl den flämischen Nachwuchs, als auch gestandene Musiker der Region auf einer Bühne zu erleben.

Der besondere Reiz dieser Veranstaltung ist sicherlich auch in der außergewöhnlichen Location begründet. Das kleine Dörfchen Schlalach mit seiner idyllischen Lage und toleranten Bewohnern ist kurz davor ein glühendes Fleckchen auf der Landkarte der Rockmusik zu werden. Lasset uns den Rasen neu säen und ordentlich Watt drauf anpflanzen, die Kuh wird´s uns danken!